Mandantenblatt

A. Informationen und Dokumente nach Geldwäschegesetz Mandantenblatt GwG 2011 Word Mandantenblatt GwG 2011 PDF

I. Identifizierung des Vertragspartners (§ 4 Abs. 3 Nr. 1 GwG)*

1. Natürliche Person

Name*  
Geburtsort*  
Geburtsdatum*  
Staatsangehörigkeit*  
Anschrift*  

2. Juristische Person oder Personengesellschaft

Firma, Name oder Bezeichnung*  
Rechtsform*  
Registernummer soweit vorhanden*  
Wir sind an einer Börse notiert  
JA, bitte Wertpapier-Kennnummer angeben  
NEIN, bitte weiter ausfüllen  
Anschrift des Sitzes oder der Hauptniederlassung*  
Namen aller Mitglieder des Vertretungsorgans* (1)  
Ist ein Mitglied des Vertretungsorgans eine juristische Person? (2)  
Wenn JA, bitte weiter ausfüllen (3)  
Firma, Name oder Bezeichnung*  
Rechtsform*  
Registernummer soweit vorhanden*  
Anschrift des Sitzes oder der Hauptniederlassung*  

(1) Vorstand, Geschäftsführung

(2) Beispielsweise bei einer GmbH & Co. KG, in der die GmbH die Geschäfte führt

(3) Bitte für jede juristische Person mit Vertretungsbefugnis diese Angaben machen

3. Identifizierung des/der Wirtschaftlich Berechtigten (§ 4 Abs. 5 GwG)*

Der Vertragspartner handelt für sich und nicht auf Veranlassung eines anderen  
Wenn NEIN, bitte Name und Anschrift der Person/en angeben, für den/die der Vertragspartner handelt*  
Der Vertragspartner ist eine juristische Person oder Personengesellschaft und nicht an einer Börse notiert: Name und Anschrift der Person(en), welche mittelbar oder unmittelbar mehr als 25 Prozent der Anteile am Vertragspartner hält/halten*  

II. Überprüfung der Identität des Vertragspartners (§§ 4 Abs. 4, 6 Abs. 2 Nr. 2 GwG)*
Bitte fügen Sie die genannten Dokumente Ihrer Anfrage bei

1. Natürliche Person

Amtlicher Ausweis mit Lichtbild des Inhabers (Pass, Personalausweis, Pass- oder Ausweisersatz) (bei persönlicher Anwesenheit)  
Beglaubigte Kopie eines Ausweises wie oben  
Qualifizierte elektronische Signatur nach § 2 Nr. 3 Signaturgesetz  

2. Juristische Person oder Personengesellschaft

Auszug aus dem Handels- oder vergleichbaren amtlichen Register oder Verzeichnis  
Gründungs- oder gleichwertige beweiskräftige Dokumente  

Die mit * markierten Angaben werden nach den Vorschriften des Gesetzes über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (Geldwäschegesetz -GwG) vom 13. August 2008 (BGBl. I S. 1690), in der Fassung des Gesetzes vom 22. Dezember 2011 (BGBl. I S. 2959) erhoben und aufbewahrt. Einen Auszug des Gesetzes finden Sie hier, die vollständige Fassung unter

http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/gwg_2008/gesamt.pdf

§ 4 Abs. 6 GwG lautet: „Der Vertragspartner hat dem Verpflichteten die zur Erfüllung der Pflichten gemäß den vorstehenden Absätzen notwendigen Informationen und Unterlagen zur Verfügung zu stellen und sich im Laufe der Geschäftsbeziehung ergebende Änderungen unverzüglich anzuzeigen. Der Vertragspartner hat gegenüber dem Verpflichteten offenzulegen, ob er die Geschäftsbeziehung oder die Transaktion für einen wirtschaftlich Berechtigten begründen, fortsetzen oder durchführen will. Mit der Offenlegung hat er dem Verpflichteten auch die Identität des wirtschaftlich Berechtigten nachzuweisen.“

B. Praxisrelevante Informationen

Wer ist/sind Ansprechpartner/in/nen für die Anfrage? (Name(n), Vorname(n))  
Telefon Ansprechpartner/in/nen  
Mail Ansprechpartner/in/nen  
Normale Erreichbarkeit von / bis  
Wer wird Vertrag unterschreiben? (Name(n), Vorname(n)) Funktion (4)  
Woraus ergibt sich Zeichnungsbefugnis? (5)  
Alleine oder gemeinschaftlich?  
Andere Anschrift als Hauptniederlassung?  

(4) Vorstand, Geschäftsführer/in, Prokurist/in, Leiter/in Steuern, Rechnungswesen etc.

(5) Bei Vorstand, Geschäftsführer/in, Prokurist/in aus dem Handelsregister, bei anderen Personen entweder durch Handlungsvollmacht (auch im Handelsregister) oder Einzelvollmacht – bitte gegebenenfalls beifügen